Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Altes Gebäude der Kunstgewerbeschule an der Jahnstraße 35 in Pforzheim

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildergalerie: weitere Bilder zu diesem Artikel finden sich auf Altes Gebäude der Kunstgewerbeschule an der Jahnstraße 35 in Pforzheim (Galerie)
Neorenaissance:Altes Gebäude der Kunstgewerbeschule an der Jahnstraße 35 in Pforzheim.
Grundriss

Das alte Gebäude der Kunstgewerbeschule an der Jahnstraße 35 in Pforzheim wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Vor dem Haus befand sich der Werderplatz. Gegenüber lag der Saalbau.

Es wurde 1874-1875 als „palastartiges Gebäude“[1] nach Entwürfen des Freiburger Architekten Carl Müller im Stil der Neorenaissance erbaut. Es war ein „vornehmer Bau.“[1] Bemerkenswert war die „mustergültige Neorenaissancefassade.“[1] Das Gebäude war Gründungsort der Kunstgewerbeschule und des Kunstgewerbevereins. 1951 wurde das kriegsbeschädigte Gebäude abgebrochen.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Timm 2004, S. 82.

Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge