Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Auer-Apotheke

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Auer-Apotheke

Die Auer-Apotheke war eine Apotheke in der Calwer Straße 4 in Pforzheim. Inhaber war anfangs Apotheker Otto Lutz, später sein Sohn, der Apotheker Bernhard Lutz.

Geschichte

„In dieser Woche wurde die Auer Apotheke in der Calwer Straße 4 neu eröffnet, die im Jahre 1922 gegründet wurde. Inhaber war seit der Gründung der aus Mannheim stammende Apotheker Otto Lutz, der durch seine ausgezeichneten Fachkenntnisse, sowie seine liebenswürdige Persönlichkeit in Pforzheim sehr bekannt und geschätzt war. Im Jahr 1945 wurde das Gebäude der Apotheke und seine Wohnung vollkommen zerstört. Der damals 72 Jahre alte Inhaber ließ sich, da in der Au keinerlei Wohnbevölkerung mehr vorhanden war, seine Konzession nach Dietlingen übertragen und hat dort mit großer Tatkraft eine neue Apotheke ins Leben gerufen. Er führte sie bis über sein 80. Lebensjahr hinaus. Seit mehreren Jahren ist sein aus dem Felde heimgekehrter Sohn sein Mitarbeiter. Nunmehr wurde die Konzession wieder in die Pforzheimer Au zurückverlegt, und so kann Apotheker Otto Lutz seinem Sohn das väterliche Geschäft in neuer Form in der alten Gegend übergeben. Die wiedereröffnete Apotheke in der Au ist nach dem neuesten Stande moderner Wissenschaft eingerichtet. Von der ständig wachsenden Bevölkerung der Südstadt wird die Wieder-Eröffnung der Apotheke sehr begrüßt.“[1]

Einzelnachweise

  1. Pforzheimer Zeitung: Das Au-Viertel hat wieder eine Apotheke. Zu Ostern neu eröffnet. Ausgabe vom 7. April 1955.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge