Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

August Dennig

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
August Dennig, 1805 - 1883

August Dennig (* 1. August 1805 in Pforzheim, † 6. September 1883 in Pforzheim) war Bijouteriefabrikant und Holzhändler in Pforzheim.

Er war 1847 Vorstand im Fabrikkomitee, Stadtrat, nationalliberale Partei, Präsident der damaligen Handelskammer Pforzheim von 1853 bis 1871. Neben seiner Tätigkeit als Handelskammerpräsident war August Dennig lange Jahre hindurch Mitglied der zweiten badischen Kammer und nach 1870 der erste Reichstagsabgeordnete des Pforzheimer Wahlkreises, weshalb er vermutlich das Amt als Präsident niederlegte. Gegen Ende der 1870er Jahre gab er sein Geschäft auf und verlebte seine letzten Lebensjahre auf seinem Gute, Schloß Juchow in Pommern.

August Dennig war verheiratet mit Luise Amalie Finkenstein. Die Tochter Emilie Sofie Luise Dennig (* 19. März 1839 in Pforzheim; † 11. Oktober 1917 in Stuttgart) war verheiratet mit August Benckiser.[1]

Einzelnachweise

  1. https://web.archive.org/web/20050131210129/http://worldroots.com:80/ged/andreae/@I20826@.html

Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge