Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Georg Gottlob Rösler

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Gottlob Rösler (* 5. November 1756 in Großsachsenheim; † 3. August 1838 in Mönsheim) war von 1789 bis zu seinem Tod Pfarrer in Mönsheim.

Er war Sohn des Großsachsenheimer Amtsschreibers Johann Georg Rösler, studierte in Tübingen ab 1774 und war bald darauf Vikar in Mönsheim, wo er 1789 Maria Agnes Haagen (1747-1812), die Tochter von Pfarrer Georg Gottfried Haagen heiratete, dem er 1789 auch im Amt folgte. Der Ehe entstammten zwei Kinder. Tochter Regina Maria Gertraudta Rösler heiratete 1809 den Pfarrer Georg Friedrich Kurz, der 1830 auch kurz die Pfarrstelle in Mönsheim versah.

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge