Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Gottlob Christian Kern

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Gottlob Christian Kern (* 13. Januar 1792 in Söhnstetten; † 5. August 1835) war Pfarrer in Dürrmenz.

Er war Pfarrersohn aus Söhnstetten und kam 1806 ins Seminar nach Denkendorf und 1807 nach Maulbronn. Anschließend studierte er drei Jahre Theologie in Tübingen. Nach dem Studium war er Vikar in Plochingen und ab 1817 Repetent in Tübingen. 1820 nahm er eine Stelle im Diakonat Besigheim an. Im selben Jahr heiratete er Henriette Rast. 1824 wurde er als Prediger und Professor in das evangelische Seminar nach Schöntal berufen. Da er wiederkehrende Brustleiden und eine sich verschlimmernde Sehschwäche hatte, schied er nach etwas mehr als fünf Jahren in Schöntal aus und wechselte auf die weniger anstrengende Pfarrstelle nach Dürrmenz, wo er nach weiteren fünf Jahren im Alter von 43 Jahren verstarb.

Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge