Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Hofgut Buckenberg

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Hofgut Buckenberg ist ein landwirtschaftliches Gehöft in Pforzheim am Buckenbergweg 4.

Es besteht aus einem Wohnwirtschaftsgebäude, einer Scheune und einem Stallgebäude, die um einen großen Hofplatz dreiseitig umschließen. Ein noch vorhandener Gewölbehochkeller trägt im Torscheitel die Jahreszahl 1749, die aber vermutlich vom Vorgängerbau stammt. Am Wohnhaus ist die Inschrift Erbaut Mai 1849 C.F. Gschwindt angebracht. Die Gebäudegruppe ist an der Nord und Ostseite von einer massiven Mauer eingefasst, die an den zwei Einfahrten ebenfalls die Jahreszahl 1849 zeigt. Das ursprüngliche Gutsgebäude, als viertes Bauwerk, wurde nach wesentlicher Kriegszerstörung abgerissen. In jüngerer Zeit wurde es durch einen Neubau ersetzt. 1996-1997 wurde der Wohnteil und der Gewölbekeller umfassend instand gesetzt.

Das Wohnwirtschaftsgebäude bildet den Nordflügel des Guts. Es ist in traditioneller bauweise als Fachwerk auf einem massiv gemauerten Erdgeschoß ausgeführt. Wohn und Wirtschaftsteil sind durch eine Brandschutzmauer getrennt. 1996 wurde auch die alte Verschindelung, nach langjähriger Überdeckung wieder freigelegt. Die historische Ausstattung im Inneren ist weitgehend erhalten.

Das Stallgebäude, das als Pendant zum Wirtschaftswohngebäude konstruiert ist, bildet den Südflügel. Die alten Scheunentore des Bauwerks wurden nachträglich verkleinert.

Die Scheune, ein niedriger Bau mit Pultdach verbindet die beiden anderen Gebäude als Ostflügel.

Das Hofgut Buckenberg ist als einziger von ursprünglich drei im 17. Jahrhundert angelegten Gutshöfen erhalten. Neben den Gebäuden sind noch einige Einrichtungen, ein Backraum mit Backofen und eine Schmiede mit Esse, erhalten.

Die Pforzheimer Kongress und Marketing GmbH veranstaltet auf dem Hofgut im Zweijahresrhythmus den GermanCup für Heißluftballone.

Quelle

Pforzheim, Kulturdenkmale in den Ortsteilen, Band 2, ISBN 3-89735-428-9
Verlag Regionalkultur
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge