Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Johanneskirche (Oberlengenhardt)

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Johanneskirche in Oberlengenhardt, einem Ortsteil von Schömberg, wurde 1958 eingeweiht.

Die Kirche wurden nach Plänen von Architekt Hornbacher erbaut, die Baukosten betrugen etwa 80.000 DM. Die Kirche mit ihrem 17 m hohen Turm hat etwa 150 Sitzplätze. Die Einweihung erfolgte am 7. Dezember 1958.

2004 bis 2006 fand ein Um- und Ausbau der Kirche statt, bei dem ein bereits 1959 geplanter Gemeindesaal mit Küche und zeitgemäßer Toilette angebaut wurde sowie der Jugendraum im Dachstock der Kirche ausgebaut wurden. Die Kosten der Baumaßnahmen betrugen rund 285.000 Euro, von denen die Kirchengemeinde in Oberlengenhardt einen Eigenanteil von etwa 140.000 Euro bestritt.

Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge