Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Louis Kuppenheim (1891-1982)

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Louis Kuppenheim (geb. 21.06.1891 in Pforzheim; gest. August 1982 in Sainte-Maxime).jpg

Ludwig Bernhard Fritz Kuppenheim (später: Louis Kuppenheim (geb. 21.06.1891 in Pforzheim; gest. August 1982 in Sainte-Maxime) war ein Pforzheimer Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung und damit der „Scho’a“ (hebräisch הַשׁוֹאָה; deutsch Holocaust).

Beschreibung

Er wurde als Sohn von Albert Kuppenheim und Emilie Kuppenheim (geb. Gross) geboren und hatte folgende Geschwister:

Seit 1928 wohnte er mit seiner Mutter in Paris, wo er eine Exportfirma für Schmuck und Uhren namens "Louis Kuppenheim" gründete. In den Jahren 1939 bis 1945 diente er als Freiwilliger in der französischen Armee und nahm auch die französische Staatsbürgerschaft an. Seit 1968 wohnte er in Sainte-Maxime, Frankreich.

Quellen

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge