Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Marie Ellenrieder

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ölgemälde „Geburt Christi“ in der Pforzheimer Barfüßerkirche, geschaffen 1850
Ölgemälde „Christi Auferstehung“ in der Pforzheimer Barfüßerkirche, geschaffen 1850

Marie Ellenrieder (geb. 20. März 1791 in Konstanz; gest. 5. Juni 1863 in Konstanz) war eine deutsche Malerin. Von der Malerin stammten Ölgemälde, die sich in der Barfüßerkirche befanden und im 2. Weltkrieg verbrannten. Diese Gemälde wurden Mitte des 19. Jahrhunderts geschaffen und stammten ursprünglich aus der katholischen Pfarrkirche in Forbarch.

  1. „Geburt Christi“. Höhe 2,50 m, Breite 1,80 m.
  2. „Christi Auferstehung“. Höhe 2,50 m, Breite 1,80 m.
  3. „Büßende Magdalena“. Höhe 0,44 m, Breite 0,32 m.
  4. „König Salomon mit Krone und Buch“. Höhe 0,43 m. Breite 0,32 m.
  5. „Maria vor dem Kreuz mit Leichnam Christi“. Höhe 0,81 m. Breite 0,66 m.

Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge