Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Otto Heydegger

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Otto Heydegger (* 5. November 1881 in Eutingen, † 10. Mai 1962) war Brillenfabrikant in Eutingen.

Er erlernte in Pforzheim das Graveurhandwerk, dann bildete er sich weiter als Zeichner. Im Jahr 1908 trat er in die bereits bestehende Lorgenettenfabrik Ranft & Co. in Pforzheim als Teilhaber ein, die er 1931 übernahm. Nach Zerstörung des Betriebes 1945 gelang ihm ein Wiederbeginn in Eutingen. Die Firma hat sich zu einem führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Brillenfabrikation entwickelt. Otto Heydegger war außerdem Mitbegründer des Schwarzwaldvereins Eutingen 1906 und wurde 1911 zu dessen Vorstand gewählt, später war er Ehrenvorstand. Nach dem Tode wurde ihm posthum das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Quellen

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge