Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Sparkassenhaus

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Sparkassenhaus an der Poststraße 3 in Pforzheim wurde 1928 nach Entwürfen von Karl Gerstung[1] erbaut. Im Krieg beschädigt wurde das Gebäude nach Plänen von Josef Clev[2] wiederaufgebaut. Original erhalten haben sich die Reliefs an den Gewänden seitlich des Haupteingangs. An der selben Stelle befand sich bis 1924 die Villa des Pforzheimer Schmuckfabrikanten Georg Ludwig Kiehnle. Der Park der Familie Kiehnle wurde später durch das Saackeschen Park eingenommen.

Einzelnachweise

  1. Gerstung, Karl . In: Christoph Timm:Pforzheim. Kulturdenkmale in den Ortsteilen Pforzheim 2006, S. 353.
  2. Clev, Josef . In: Christoph Timm:Pforzheim. Kulturdenkmale in den Ortsteilen Pforzheim 2006, S. 347.

Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge