Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Stadtwiki Pforzheim-Enz

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo dieses Stadtwikis

Das Stadtwiki Pforzheim-Enz ist ein eine offene, neutrale und werbefreie Informationsplattform für Freies Wissen über die Stadt Pforzheim, den Enzkreis, den Landkreis Calw und die Stadt Vaihingen an der Enz und die Umgebung. Betreiber ist der gemeinnützige Stadtwiki Pforzheim-Enz e.V.

Inhaltsverzeichnis

Prinzip

Wie für alle Wikis gilt auch für dieses Stadtwiki: Alle Benutzer können sich ohne Vorkenntnisse unkompliziert einbringen und bestehende Artikel bearbeiten oder neue Artikel anlegen. Das Projekt kontrolliert sich und die Qualität der Artikel selbst. Fehler oder Vandalismus können problemlos rückgängig gemacht werden, da alle Versionen eines Artikels gespeichert werden und für jeden einsehbar sind. Vandalen können von den Administratoren gesperrt werden.

Soweit nicht anders angegeben, stehen alle Texte stehen unter einer CreativeCommons-Lizenz, die Drittnutzung mit bestimmten Einschränkungen erlaubt. Bilder sind jeweils individuell lizensiert.

Geschichte

Stadt- und Regionalwikis in Baden-Württemberg, 2007

Die Planung zum Stadtwiki Pforzheim-Enz begann im September 2005 im Stadtwiki Karlsruhe[1] Am 1. Mai 2006 ging das Stadtwiki Pforzheim-Enz dann online. Noch am selben Tag registrierten sich junge Pforzheimer und alte Karlsruhe Wikinger und pfenzten fleißig los. Die ersten Glückwünsche zum Start kamen aus der Ferne vom Stadtwiki Köln.[2]

Nach knapp vier Monaten hatte das Stadtwiki bereits 1.000 Artikel, nach knapp einem halben Jahr war der 2.000. Artikel angelegt. Im Dezember 2006 konnte der 100. angemeldete Benutzer begrüßt werden. Beim Landeswettbewerb Echt gut! – Ehrenamt in Baden-Württemberg war das Stadtwiki Pforzheim-Enz, weiterhin unter Karlsruher Regie, in der KategorieLebendige Gesellschaft nominiert.

Im Oktober 2007 wurde die Pforzheimer Linux User Group übergangsweise Betreiber des Stadtwikis, das im November 2007 seinen 3.000. Artikel sah. Im Januar 2008 wurde ein Trägerverein gegründet, der Stadtwiki Pforzheim-Enz e.V., der zum 29. März 2008 offiziell die Trägerschaft des Wikis übernahm.

Im September 2008 betetiligte sich das Stadtwiki am Openstreetmap-SummerContest und erreichte dabei den 1. Preis. Beim Contest wurde Pforzheim quasi neu vermessen und in die freie OSM-Weltkarte eingepflegt. Der Contest erhielt viel Medienecho, u.a. vom SWR.

Nach drei Jahren waren Anfang Mai 2009 über 4.000 Artikel über die Region entstanden und über 2.000 Dateien hochgeladen worden. Beim dreijährigen Bestehen des Trägervereins im Januar 2011 waren über 5.000 Artikel online. Der Verein organisierte im März 2011 in Kooperation mit Kulturhaus Osterfeld, BlackPort Design Kollektiv, Konsumat und Kommunalem Kino das FotoCamp Pforzheim als Bildungsveranstaltung im Wiki-Stil mit über 50 Teilnehmern. Im Mai 2013 folgte ein zweites FotoCamp im Kulturhaus Osterfeld mit über 75 Teilnehmern.

Gleichwohl setzte in den Jahren ab 2010 eine gewisse Stagnation bei der technischen, strategischen und inhaltlichen Fortentwickung des Wikis ein. Die Mediawiki-Software des Stadtwikis Pforzheim-Enz wurde seit 2010 nicht mehr aktualisiert, wodurch das Stadtwiki inzwischen technisch veraltet ist.[3] Ebenso blieb die Hauptseite des Wikis seit Ende 2009 im Wesentlichen technisch unverändert.[4] Viele angemeldete Benutzer aus den frühen Jahren, die teilweise begonnen hatten, zermürbende Relevanz- und Löschdiskussionen im Stil der Wikipedia zu führen, verloren das Interesse am Stadtwiki. Möglicherweise war auch die Euphorie der frühen Jahre spätestens dann verflogen, als das vor allem in Nordbaden und Nordwürttemberg vielversprechend eng begonnene Netz der Stadt- und Regionalwikis in Baden-Württemberg nicht mehr weiter wuchs. In vielen Ortswikis standen nicht genug technisch begabte Freiwillige bereit, um zeitintensive und verantwortungsvolle administrative und redaktionelle Aufgaben zu leisten. Auch waren viele Betreiber damit überfordert, die Kosten eines mehrjährigen Wiki-Hostings und eventueller hauptamtlicher Administratoren zu refinanzieren. Aus freiem Wissen wurden Kostenfaktoren. Während viele Ortswikis (z.B. in Ottmarsheim im Lkr. Ludwigsburg[5] oder Talheim im Lkr. Heilbronn,[6] aber auch das Stadtwiki Köln[7]) aus Kostengründen oder aufgrund von Unwägbarkeiten bald wieder eingestellt wurden und sich Engagement und Wahrnehmung hauptsächlich auf das Stadtwiki Karlsruhe konzentrierten, führte das Stadtwiki Pforzheim wenigstens noch ein Schattendasein.

Gleichzeitig war mit der vor allem in den Jahren 2008/09 immens gewachsenen Wikipedia das Wissen um den Nutzen von Wikis aber erst langsam im breiten Bewusstsein angelangt, so dass ab 2010 sukzessive immer neue angemeldete Benutzer zum Stadtwiki stießen und unstrukturiert Inhalte beitrugen, ohne dass es große administrative Eingriffe oder eine erkennbare strategische Steuerung gegeben hätte.

Die Artikelzahl, die im Januar 2012 auf 6.000 angewachsen war, wuchs kontinuierlich weiter. Im Juni 2013 waren 7.000 Artikel erreicht, im November 2014 waren es 8.000, im Januar 2016 waren es 9.000 und im September 2016, wenige Monate nach dem 10-jährigen Jubiläum des Wikis, schließlich 10.000 Artikel zuzüglich rund 6.000 Dateien.

Vor allem systematische Einträge wie Artikel zu Straßen, Unternehmen und NS-Opfern ließen die Artikelzahlen massiv ansteigen. In einem Stadtwiki können solche Themenkreise nämlich umfassend und systematisch abgebildet werden, ohne auf eventuelle Relevanzhürden allgemeiner Wikis Rücksicht nehmen zu müssen.

Eine strategische Entscheidung gab es erst wieder 2016, als der Trägerverein eine Kooperation mit dem Maulbronner Museum auf dem Schafhof einging, das seitdem in einem eigenen Portalbereich innerhalb des Wikis eigene Inhalte einpflegt, darunter eine umfangreiche Sammlung von Audiodateien mit Dialekt-Ausdrücken vieler unterschiedlicher Sprecher.

Das Wiki hat im Spätjahr 2018 etwas über 3.000 angemeldete Benutzer, insgesamt wurden knapp 15.000 Artikel angelegt und mehr als 7.500 Dateien hochgeladen.

Meilensteine

Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. Siehe Diskussion:Stadtwiki Pforzheim-Enz (Archiv) bei Stadtwiki Karlsruhe.
  2. Siehe Stadtwiki:Gästebuch.
  3. Im November 2018 läuft das Stadtwiki Pforzheim-Enz mit MediaWiki Version 1.16.5 von 2010. Die aktuelle Version wäre 1.31, die letzte von den Entwicklern unterstützte Version 1.27. Die Nachvollziehung der laufenden Updates der MediaWiki-Software gehört zu den größten Problemen von Regio- und Themenwikis, da sich die Entwickler der im Wesentlichen für die Wikipedia-Projekte genutzten MediaWiki-Software wenig um die Belange kleiner Wikis bzw. um die Kompatibilität von nicht in der Wikipedia, aber in kleinen Wikis genutzten Extensions von Drittanbietern kümmern. Jedes Update birgt daher die Gefahr, dass bislang genutzte Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen oder dass ein frei konfiguriertes Wiki überhaupt nicht mehr läuft. Von daher ist es plausibel, dass viele Wiki-Betreiber auf Updates verzichten und ihr Wiki möglichst lange mit einer für sie akzeptablen alten MediaWiki-Version betreiben.
  4. Siehe Versionsgeschichte der Hauptseite, zwischen Dezember 2009 und März 2018 wurde im Jahr 2011 ein bald wieder entferntes Quiz zum 5-jährigen Jubiläum eingefügt und 2016 ein paar marginale Formulierungen verändert. Der Aktualitätenbereich („Aktuelle veranstaltungen“) ist lediglich inkludiert und kann unabhängig vom Rest der Startseite editiert werden.
  5. Die Gründung eines Wikis für einen nur rund 2.000 Einwohner zählenden Teilort von Besigheim mag bereits eine Fehlentscheidung der Gründer gewesen sein. Für den örtlichen Terminkalender, als der das technisch nie mehr aktualisierte Wiki in einer sehr niedrigen MediaWiki-Version zuletzt noch lief, hätten sich sicher bessere technische Lösungen finden lassen.
  6. In Talheim ließ sich die Gemeindeverwaltung ein Wiki von einer Werbeagentur als Teil der Gemeindewebsite installieren, allerdings gab es für die Betreuung des laufenden Betriebs kein Budget und folglich auch kein Personal, das das Wiki hätte administrieren können. Dritten wollte man keine Adminrechte für Inhalte auf der Gemeinde-Domain geben. Heimatkundler begannen das Wiki zu nutzen, aber als es von Spambots geflutet wurde, hat man sich für die Abschaltung des Dienstes entschlossen.
  7. Das ursprüngliche Stadtwiki in Köln war die Colonipedia, deren Vertreter dem Stadtwiki Pforzheim noch zum Start gratulierten. Die Colonipedia wurde 2011 geschlossen. Die Inhalte übernahm ein privater Betreiber für sein KölnWiki, das nach 2014 aber auch kaum noch aktiv war. Die dort derzeit (November 2018) laufende MediaWiki-Version 1.20 ist veraltet, über den 2016 erreichten Artikelbestand von 3.000 Artikeln ist man seitdem kaum noch hinausgekommen. Von über 300 angemeldeten Nutzern waren zuletzt noch 3 aktiv.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge