Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Thalia

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Buchhandlung Thalia, Eingangsfront zur Westlichen Karl-Friedrich-Straße
Buchhandlung Gondrom, Aussehen Juni 2002 bis März 2007

Die große Buchhandlung Thalia in der Fußgängerzone der Pforzheimer Innenstadt wurde unter dem Namen Gondrom als Filiale der gleichnamigen Buchhandelskette mit Zentrale in Kaiserslautern eröffnet. Verteilt über zwei Stockwerke bietet Thalia Romane, Kochbücher, Comics, Sachbücher, Bildbände und Ratgeber zu verschiedenen Themen. Außerdem gibt es Sitzlesegelegenheiten in denen man Bücher anlesen kann. Im 1. Stock befindet sich ein Bistro/Café. In regelmäßigen Abständen veranstaltet die Buchhandlung Lesungen mit bekannten Buchautoren.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Pforzheimer Filiale von Gondrom geht zurück auf die ehemalige Jean-Paul-Buchhandlung in der Goethestraße, die 1975 zusammen mit dem Kaiserslauterner Stammhaus den Grundstock der Gondrom-Kette bildete. Im Laufe der Jahre zog sie mehrmals um, zunächst in die Lammstraße und später in den Blumenhofbau an der Westlichen Karl-Friedrich-Straße 4-6. Am 21. Juni 2002 wurde der heutige Standort im Gebäude der ehemaligen Kinos Universum, Juwel und Bambi eröffnet.

Zum 1. Januar 2006 wurde Gondrom vom Buchhandelskonzern Thalia übernommen. Zum April 2007 wurde auch der Name Thalia übernommen.

Adresse

Thalia-Buchhandlung der
Reinhold Gondrom GmbH & Co. KG
Westliche Karl-Friedrich-Straße 27-29
75172 Pforzheim
Telefon: (0 72 31) 13 42 - 0
Telefax: (0 72 31) 13 42 - 15
E-Mail: thalia.pforzheim(at)thalia.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
9:00 Uhr bis 19.30 Uhr
Donnerstag und Freitag
9:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag
9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge