Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Christian Jakob Zahn

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Christian Jakob Zahn

Christian Jakob Zahn (* 12. September 1765 in Althengstett; † 8. Juli 1830) war Jurist, Verleger und Unternehmer.

Leben

Der Sohn eines Pfarrers zog nach dem Tod des Vaters 1772 mit der Mutter nach Calw. 1779 trat er in das Kloster Bebenhausen ein, 1783 begann er ein Theologiestudium in Tübingen, wechselte dann aber zur Juristenfakultät. Nach Ende des Studiums 1787 war er Jurist in Stuttgart und Calw. Ab 1789 betrieb er gemeinsam mit Johann Friedrich Cotta in Tübingen die Cotta'sche Verlagsbuchhandlung und stand in jener Zeit in Kontakt mit Friedrich Schiller. 1798 gründete Zahn die Allgemeine Zeitung, die auch bei Cotta erschien.

1809 trat er in die Saffiangerberei seines Schwiegervaters Jakob Friedrich Hasenmayer in Hirsau ein, die er nach Hasenmayers Tod 1811 übernahm. Ab 1815 gehörte er dem Württembergischen Landtag an, dessen Vizepräsident er von 1820 bis 1825 war. Sein Schwiegersohn Johann Georg Doertenbach (1795-1870) folgte ihm im Amt.

Literatur

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge